Pokémon Ranger Batonāji: Die Spezial Missionen

 :: Diskussionen :: News

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pokémon Ranger Batonāji: Die Spezial Missionen

Beitrag  Pokemonstar am So Jul 20, 2008 11:29 am

Bei den Spezial-Missionen ist es möglich, bestimmte Pokémon auf eine Diamant- und Perl-Edition zu übertragen.

Spezial-Mission 1: マナフィのタマゴをほごせよ! (Schütze das Manaphy-Ei![1])

--------------------------------------------------------------------------------

20.03.2008 bis 15.06.2008

In dieser Mission findet ein Wonneira das Manaphy-Ei. Der Spieler muss das Manaphy-Ei nun beschützen. Wenn er das geschafft hat, kann er es, wie beim Vorgänger auch, auf die Diamant- und Perl-Edition übertragen.


Das Manaphy-EiScreenshots
Screenshots zu dieser Mission anzeigen

Missionsübersicht

Ihr Wonneira verhält sich komisch. Es stiehlt runde Objekte und schmeißt sie dann einfach weg.
Eine Beere rollt über den Boden.

„Entschuldigung“

Wieder rollt etwas Rundes über den Boden.

Wonneira läuft weiter.

Erneut etwas Rundes

Wieder etwas Rundes

Und noch etwas Rundes

Wonneira verlässt das Dorf.

Wonneira findet wieder etwas Rundes am Strand.

Wonneira will es sich nicht wegnehmen lassen.

Mission erhalten.

Die Mission beginnt.

Schnappt euch ein Haspiror.

Der Weg ist versperrt.

Haspiror kann den Weg frei räumen.

Ihr trefft auf Wonneira, Pichu und Charmian.

„Fangversuch los!“

Das Ei bewegt sich plötzlich

Offenbar war Wonneira auf der Suche nach diesem Bauch-Ei von Chaneira.
Zurück in der Ranger-Basis

Mission geschafft!
Spezial-Mission 2: つれされたリオルをすくえ! (Rette das entführte Riolu![1])

--------------------------------------------------------------------------------

20.03.2008 bis 15.06.2008

Hier muss ein Riolu gerettet werden. Ist der Spieler erfolgreich, so kann er dieses Riolu, welches dann sogar eine Attacke beherrscht, die es normalerweise nicht erlernen kann, ebenfalls auf seine Diamant- und Perl-Edition übertragen.

Screenshots
Screenshots zu dieser Mission anzeigen

Missionsübersicht

Laute Geräusche

Die Geräusche gingen von Riolus Aurasphäre aus.

Auf zur Ranger-Schule.

Riolus Aurasphäre

Riolu kommt vom Dach runter.

Zwei gegnerische Tangoloss

Riolu wurde unter die Kontrolle von Yami-yami-dan gebracht.
Einer der Schurken flieht mit einem Drifzepeli

Riolu feuert gezwungen Aurasphäre auf Kaito und den Protagonisten ab.
Ihr seid ohnmächtig geowrden. Doch Kaito hört Riolus Stimme.
Zurück in der Ranger-Basis

Auf zum Yami-yami-dan-Versteck

Missionsbeginn

Erster Gegner ergreift die Flucht und warnt die anderen.
Mit dem Lift tief unter Wasser.

Luxtra und Blitza greifen an.

Ihr folgt dem Weg.

Ihr geht durch diese Tür.

2 Alpollo und 1 Zwirrklop greifen an.

Mit dem Lift noch tiefer unter Wasser.

Die Riolu-Diebe sind eingeholt.

Kramshef und Hundemon greifen an.

Erneut setzt euch Aurasphäre außer Gefecht.

Im Dunkeln weggesperrt.

Riolu verrät Kaito geheimnisvoll den Weg.

Der Ausgang ist erreicht.

Ihr folgt weiter dem Weg.

Die Riolu-Diebe stellen sich zum Kampf.

Riolu greift an.

Es feuert weiterhin mit Aurasphäre.

Geschafft! Schurken wollen fliehen.

Doch Riolu hält sie auf.

Riolu ist gerettet.

Die Schurken sind gestellt.

Zurück in der Ranger-Basis. Kaito teilt euch mit, dass er Riolu einem Trainer geben will.
Mission abgeschlossen
Bonus-Pokémon für Pokémon D/P
Riolu auf Pokémon D/P
Pokémon-Info
Spitzname: リオル (Riolu)
Level: 30
OT: カイト (Kaito)
ID-Nr.: 03208
Ball: Pokéball
Item: Keines
Weitere Daten
Fundort: Pokémon Ranger
Wesen: Ernst
Geschlecht: ♀


Attacken
Aurasphäre
Dunkelklaue
Patronenhieb
Ableithieb

Zusätzliche Informationen
Riolu beherrscht die Attacke Aurasphäre, welche es erst als Lucario auf Level 37 erlernen würde.

Spezial-Mission 3: みんなのタワーを かいほうせよ! (Öffne jedermanns Turm![1])

--------------------------------------------------------------------------------

26.04.2008 bis 15.06.2008

Nach Abschluss dieser Mission lässt sich ein Darkrai auf eine Diamant-/Perl-Edition übertragen.

Screenshots
Screenshots zu dieser Mission anzeigen

Missionsübersicht
Der Notstand wird ausgerufen
Mission erhalten
Missionsbeginn
Darkrais Ruf ist zu hören.
Die Schurken unterhalten sich.
Ampharos und Lektrobal greifen an.
Die Schurken gehen weg.
Hier fangen sich die Ranger ein Ampharos.
Der Weg ist versperrt.
Ampharos kann helfen.
2 Ariados greifen an.
2 Rizeros greifen an.
Die Ranger folgen dem Weg.
2 Fukano und 1 Arkani greifen an.
2 Alpollo und 1 Gengar greifen an.
Erneut ist der Weg versperrt.
Die Ranger haben die Energiequelle gefunden.
Jedoch werden die Ranger eingeschlossen.
Darkrai erscheint.
Es zieht die Ranger in ein Loch.
Die Ranger wurden hier her gebracht.
Darkrai schließt sich den Rangern an.
Ihr geht auf die Spitze des Turms.
Die Schurken wollen ein Schwarzes Loch errichten.
Die Ranger stellen sich ihnen in den Weg.
Jedoch werden die Ranger umzingelt.
Doch Darkrai kann helfen.
Und zwar mittels „Dark Power“.
Die Schurken landen am Strand.
Skorgro und Piondragi greifen an.
Mission geschafft.
Darkrai wird an einen Trainer geschickt.Bonus-Pokémon für Pokémon D/P
Darkrai auf Pokémon D/P
Pokémon-Info
Spitzname: ダークライ (Darkrai)
Level: 50
OT: アルミア (Almia)
ID-Nr.: 03208
Ball: Pokéball
Item: Keines
Weitere Daten
Fundort: Pokémon Ranger
Wesen: zufällig


Attacken
Schlummerort
Finsteraura
Spukball
Doppelteam

Zusätzliche Informationen
Das Besondere an diesem Darkrai ist, dass es Schlummerort auf Level 50 beherrscht, obwohl es diese Attacke regulär erst auf Level 66 erlernt.

Extra-Missionen
Anders als bei den Spezial-Missionen können bei den Extra-Missionen keine Pokémon auf eine Diamant- und Perl Edition übertragen werden.

Extra-Mission 1: ヒアバレーにディアルガが!? (Ein Dialga in Hia Valley!?[1])

--------------------------------------------------------------------------------

seit 16.06.2008

Screenshots
Screenshots zu dieser Mission anzeigen

Missionsübersicht

„Morgen, Morgen, Morgen ... Nachmittag, Abend, Morgen. Dia Munyamunyakokowa lga ...“
Kein FangKom, keine Musik, alles ruhig.

Polizist: „Wie bist du da reingekommen? Das Haus steht leer! Die Familie ist ausgezogen!“
Ein weiterer Ranger, der die Welt nicht mehr versteht.
Sie erinnert sich zurück... Dialgas Zeitenlärm?

Mission erhalten

Missionsbeginn

Man hört Dialgas Ruf.

Dieses Vulpix fangen

Und auch dieses Vulpix

Die Vulpix können die Tür öffnen.

Traunmagil wird gefangen.

Traunmagil kann eine weitere Tür öffnen.

Dialgas Ruf ist wieder zu hören.

Im westlich gelegenen Raum lässt sich ein Hundemon fangen.
Es kann den östlich gelegenen Raum öffnen.

Dort wird Vulnona gefangen.

Vulnona kann das Eis schmelzen.

Hier ist Dialga.

Dialga greift an.

Braucht man länger als 1 Minute, so setzt es Zeitenlärm ein und dreht die Zeit zurück.
Und man ist wieder am Anfang der Mission.

Alle Tore sind aber noch geöffnet.

Nach dem Fangen: Dialgas Wunde am Bein wird verarztet.
Dialga bedankt sich und verschwindet.

Mission geschafft.

Zurück in der Gegenwart.
Extra-Mission 2: ハルバさばくにパルキアが!? (Ein Palkia in der Haruba-Wüste!?[1])

--------------------------------------------------------------------------------

seit 16.06.2008

Screenshots
Screenshots zu dieser Mission anzeigen

Missionsübersicht

Eine Voice Mail von Seven: „Bitte kommt nach Haruba Mura! Hier passieren merkwürdige Dinge!“
Plötzlich betritt Seven den Raum in der Ranger-Union.
Verwirrung

Mission erhalten.

Missionsbeginn

Plötzlich in Haruba Mura

Shinia probiert ein anderes Haus aus...

...und landet plötzlich am Ausgang eines anderen Hauses.
Er probiert’s mit dem nächsten Haus nochmal.

Ein Hilferuf!

Die Ranger folgen ihm und landen im Hippoterus-Tempel
Es geschehen merkwürdige Dinge... ein Angler am Treibsand
Das Ende des Weges im Tempel führt zum Eingang der Ranger-Union.
Betritt man diese...

So befindet man sich plötzlich im Anheru Tower!

Folgt man dem Weg, erreicht man das eiskalte Buru Buru Camp.
Verlässt man das Camp, so befindet man sich unerwartet in Bien Town.
Verlässt man das Dorf, so ist man wieder beim Hippoterus-Tempel.
Folgt man dem Weg, so landet man im Haus des Protagonisten.
Der Ausgang führt direkt in die heiße Vulkanhöhle.

Palkias Ruf ist zu hören.

Angeln... in der Lava?!

Geht man weiter, so landet man in Nurie-Ruine.

Wieder ist Palkias Ruf zu hören.

Nachdem die Ranger in das Loch gesprungen sind, befinden sie sich wieder im Hippoterus-Tempel.
Palkia wurde endlich gefunden.

Palkia greift an.

In Phase 1 ist man in einer felsigen Gegend.

Palkia setzt nach einiger Zeit Raumschlag ein und ändert dabei die Umgebung.
Phase 2: Vulkan

Phase 3: Gletscher

Phase 4: Wüstenpflaster

Hier setzt es auch Aquawelle ein.

Palkias Verletzung wird verarztet.

Es bedankt sich und verschwindet dann.

Mission abgeschlossen.
Extra-Mission 3: はなよめと シェイミのために! (Für die Braut und Shaymin![1])

--------------------------------------------------------------------------------
avatar
Pokemonstar
Administratoren
Administratoren

Männlich
Anzahl der Beiträge : 980
Alter : 25
Ort : Deutschland
Arbeit/Hobbys : Ds,Wii,Tennis usw.
Beschreibung : Tja das bleibt mein Geheimnis
Freundescode Perl : kein
Anmeldedatum : 23.03.08

Benutzerprofil anzeigen http://pokemonstar-forum.ephpbb.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 :: Diskussionen :: News

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten